Gamer Gemeinschaft
 
StartseiteKalenderFAQMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Aus Langeweile erstellt

Nach unten 
AutorNachricht
Chaos | Whity
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 30

BeitragThema: Aus Langeweile erstellt   Do Aug 06, 2009 8:33 pm

Ich schreibe das weil ich Langeweile hab, und mal die Sichtweise der anderen Leute aus unserer Gemeinschaft wissen möchte.

Mal wat zu grübeln. Also was ist der Beweis das man exestiert ,und nicht einfach nur da ist??
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[TGC] | Erz-Tyrael666
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 31
Ort : Lübeck

BeitragThema: schwierige frage!!   Do Aug 06, 2009 8:44 pm

Ich denke die frage müsste lauten...worin liegt der sinn das du existierst?

Ist es biologisch bedingt die menschheit irgendwnan enstanden, oder sind wir aus dem nichts aufgetaucht, von dem erschaffen woran die menschen so gerne glauben"gott"? Question

_________________
Venom - Black Metal / Antichrist




Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. (Victor Hugo)

Tertium abyssus est modo una lexis, tertia in facto est tam multus peior quam tu tibi cogitare enim...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://terrorbytegamercorps.forumieren.com
[TGC] | Damien
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 28
Ort : Wuppertal

BeitragThema: andere Frage...   Do Aug 06, 2009 10:19 pm

Die Frage könnte aber auch heißen, warum erstellt der Mensch eine Persönlichkeit?

Das "Ich" ist eine reine Verarsche des Verstandes und dient nur dazu, sein eigenes Verlangen zu befriedigen.

Ohne das "Ich" würde der Mensch gnadenlos durchdrehen...

Jaja... die (eigentlich) unerklärlichen Tatsachen der Psychologie Smile

_________________
Grüße aus Wuppertal


"Jeder Krieg, auch der siegreiche, ist immer ein großes Unglück für das Land, das ihn führt." [Otto von Bismarck]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chaos | Whity
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 30

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   Fr Aug 07, 2009 2:10 am

Zitat :
Ich denke die frage müsste lauten...worin liegt der sinn das du existierst?

Ne das war nicht wirklich die frage .Bei der frage "worin liegt der sinn das du existierst?" geht man von aus das man Existiert und sucht nach einem Grund warum man existiert.,

beim Beweis jedoch geht man von aus das man sich alles nur einbildet und nicht weis ob man existiert .

Zitat :
Die Frage könnte aber auch heißen, warum erstellt der Mensch eine Persönlichkeit?

Alles interresante fragen aber allet schweift eigendlich von der Hauptfrage ab XD Nunja ob man wenn das Ich weglasssen würde wiklich einer durchdrehen würde weis ich net aber was ich weis ist. das wenn das ich

weg wäre würde was neues den Platz einnehmen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[TGC] | Erz-Tyrael666
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 31
Ort : Lübeck

BeitragThema: existenz und so   Fr Aug 07, 2009 4:02 am

Das Wort Existenz (lat. existentia – Bestehen, Dasein) bezeichnet in der Philosophie das Vorhandensein eines Dinges ohne nähere Bestimmung, ob es sich um einen materiellen oder ideellen Gegenstand handelt. In der Existenzphilosophie und im Existenzialismus wird der Begriff oft synonym für „menschliches Dasein“ gebraucht.

Quelle:Wikipedia

Na ich denke der beweis ist wie damien schon sagte ...

Chaos | Damien schrieb:
Die Frage könnte aber auch heißen, warum erstellt der Mensch eine Persönlichkeit?

man erstellt eine persönlichkeit. angefangen mit dem namen bei der geburt. so ist man schon jemand. Und vorallem hast du andere leute die zu dir halten (freunde,familie). Ich denke das ist beweis genug das du existierst. oder wolltest du etwa auf "matrix" anspielen Question

Ansonsten definiert man sich dadurch, eine biologische masse mit namen und job study

_________________
Venom - Black Metal / Antichrist




Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. (Victor Hugo)

Tertium abyssus est modo una lexis, tertia in facto est tam multus peior quam tu tibi cogitare enim...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://terrorbytegamercorps.forumieren.com
Chaos | Whity
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 30

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   Fr Aug 07, 2009 10:13 am

Schon wahr, aber man ist da aber weiter?? Aber man hat immernoch kein Beweis das man existiert oder exestiert hat oder?? Die Sache ist ,nach ner Anzahl von Jahren errinenrt sich kein Schwanz mehr an einen

oder kennste ein aus der Vergangenheit der nicht Schriftlich mit seinem Namen veremerkt wurde also Ist der Name kein Beweis das man Existiert hat .

So Absurd ist es garnet mit Matrix XD Aber darauf will ich garnet hinaus XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[TGC] | Damien
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 28
Ort : Wuppertal

BeitragThema: existenz   Fr Aug 07, 2009 9:40 pm

Ich teile die Meinung von Tyrael, dass es Beweise für die eigene Existenz gibt. Schwierig wird es aber, wenn man nach einem Grund dafür sucht.

Wie zum Beispiel Whity schon gesagt hat, neigt der Mensch von Natur aus dazu, für absolut Alles eine Begründung zu suchen. Aber was wenn es keinen Grund für etwas gibt? Dann wird man so lange suchen bis man einen hat... und vielleicht sucht man bis zum Ende seines Lebens danach und wird vielleicht nie eine Begründung finden.

Letztendlich ist man doch nur ein Sandkorn am Strand... ein winziges Teil in einem riesigen Uhrwerk, das sich Universum nennt und das gleiche gilt auch nochmal für das Universum selbst.

Es übersteigt vermutlich unser Denkvermögen in diesem Komplex einen Lösung zu finden. wallbash


Zitat :
...Nunja ob man wenn das Ich weglasssen würde wiklich einer durchdrehen würde weis ich net...

Es git noch andere interessante Sachen... zum Beispiel:

- Nimmst du ein GESUNDES Neugeborenes von der Mutter weg, würde das Kind nach kurzer Zeit sterben... allein durch die fehlende Nähe zur Mutter... das ist eine Tatsache, die leider auf grausamen Tests basiert.

- Es heißt, sperrt man Jemanden in einen weißen Raum ein, neigt die Person nach bestimmter Zeit dazu, sich selbst zu verstümmeln.


Meine Fresse! Bei so vielen interessanten Antworten könnten wir noch ein Doktor-Forum aufmachen Very Happy

"Bei philosophischen Fragen, Kummer oder psychologischer Hilfe sowie die Auswertung von Diagnosen, wenden Sie sich bitte an die Chaosgemeinschaftspraxis"brief

Mit freundliche Grüßen, ihr Praxisteam

Dr. med. Whity
Dr. dipl. phil. Tyrael
Dr. dipl. psych. Damien

_________________
Grüße aus Wuppertal


"Jeder Krieg, auch der siegreiche, ist immer ein großes Unglück für das Land, das ihn führt." [Otto von Bismarck]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
onkelfrieda
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 05.08.09
Alter : 32

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   Sa Aug 08, 2009 7:50 pm

Also bevor du dich Dr. psych. nennen solltest Damien solltest du dir den Herrn Freud noch mal genauer reinziehen, denn wenn du das wirklich so siehst wir du schreibst mit dem Modell der Psyche dann kommen die Leute gestörter aus deiner Praxis wieder raus als sie rein kamen.
Du hast gerade mal eben Herrn Freuds analytische Psychologie verdreht und mit Sozialpsychologie und soziologie durcheinandergeschmissen und dir mal eben ne eigene Theorie zusammengebastelt. Razz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[TGC] | Damien
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 28
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   Sa Aug 08, 2009 9:02 pm

Bevor du Kritik ausübst, wäre es schön, wenn du mir sagen könntest, welche Punkte GENAU dir quer im Magen liegen Smile

Vielen Dank

_________________
Grüße aus Wuppertal


"Jeder Krieg, auch der siegreiche, ist immer ein großes Unglück für das Land, das ihn führt." [Otto von Bismarck]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
onkelfrieda
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 05.08.09
Alter : 32

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   So Aug 09, 2009 8:31 am

Da hast du recht... Wink
Das hast du geschrieben...


Chaos | Damien schrieb:
Die Frage könnte aber auch heißen, warum erstellt der Mensch eine Persönlichkeit?

Das "Ich" ist eine reine Verarsche des Verstandes und dient nur dazu, sein eigenes Verlangen zu befriedigen.

Ohne das "Ich" würde der Mensch gnadenlos durchdrehen...

Jaja... die (eigentlich) unerklärlichen Tatsachen der Psychologie Smile


Erstmal müsste die Frage heißen "Warum erstellt der Mensch sich eine Psyche?" Die Persönlichkeit hat mit der analytischen Psychologie von Siegmund Freud nichts zu tun, das wären Auszüge aus der Sozialpsychologie oder Soziologie und du scheinst dich auf das Modell der analytische Psychologie zu beziehen indem du dich auf das ICH berufst.
Womit du recht hast, dass wir ohne das ICH durchdrehen würden aber es ist nur indirekt der Indikator durch das wir unser Verlangen (Freud würde sagen unsere Triebe) befriedigen.
Die Instanz woher unsere Treibe Ursprünglich kommt wäre das ES.
Zusätzlich ist es keine Verarsche des Verstandes sondern wenn dann eine Verarsche der Psyche. Der Verstand wäre das ÜBER-ICH.
Jetzt noch kurz zur Frage warum wir ohne das Ich durchdrehen würden.
Dazu eine Graphik vom analytisch Psychischen Modell von Herrn Freud (Ich hab sie nicht direkt übernommen ich hab sie kurz selbst erstellt):



Wie man sehen kann ist das ICH die Verbindung zwischen der Psyche und der Außenwelt.
Das ES ist die Instanz woher unseren "Urmenschlichen" Triebe (Sexualität, Agression, usw.) herrühren. Das ES ist also das was immer da ist schon seit Anfang unserer Geburt nicht so wie das ÜBER-ICH. das ÜBER-ICH baut sich durch de Moralischen und Ästhetischen Vorstellungen unser Eltern in den ersten Lebensjahren zusammen.
So und das ICH ensteht zeitgleich wie das ÜBER-ICH und entscheidet darüber welche Bedürfnisse des ÜBER-ICHs oder des ES nun an die Außenwelt gelangen dürfen.
Stellen wir uns mal einen Konflikt zwischen ÜBER-ICH und ES vor. Der könnte z.B. sein:
ES: Boa ich will diesem geilen Mädchen da an die Möpse packen.
ÜBER-ICH: Man darf einem Mädchen nicht einfach an die Brust fassen das ist unsittlich. Ich sollte lieber etwas mit ihr Tanzen und sie kennen lernen.
Nun das ICH muss jetzt darüber enscheiden welches dieser beiden Bedürfnisse an die Außenwelt gelangt.
In diesem Fall ist es idealerweise natürlich das ÜBER-ICH welches nun an die Außenwelt treten darf.
Somit wäre der Konflikt zwischen ES und ÜBER-ICH gelöst und die Psyche entlastet.
Es kann aber auch passieren das der Konflikt nicht lösbar ist in diesem Fall wird der Konflikt ins Unterbewusstsein Verdrängt, was die Psyche nicht entlastet sondern eher im gegenteil belastet.
Wenn das Unterbewusstsein immer mehr mit unlösbaren Konflikten vollgestopft wird und die Psyche immer mehr belastet wird so bilden sich irgendwann Symptome die am ICH vorbei zur Außenwelt schlüpfen können ohne von ihm als ehemaliger Konflikt erkannt zu werden. In unserem Fall könnte das z.B. sein das der Mann immer anfängt sich an den Fingernägeln zu kauen wenn er Brüste sieht.
Es gibt noch komplexere Erscheinungen der Psyche aber darauf gehe ich jetzt nicht näher ein, sonst kann ich gleich auch ein Buch schreiben und ein richtiger Psychologe bin ich ja auch nicht.

Sorry das ich so pingelich war aber das ist halt ein Teil meines Studiums und ich mag den Freud halt so Laughing
Ich finde aber gut, dass du dich anscheinent damit beschäftigst das mache nicht viele Männer Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[TGC] | Damien
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 28
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   So Aug 09, 2009 12:56 pm

Hut ab für die Informationen und nochmals großen Lob für deine malerischen Künste Very Happy respekt

Die Psyche mit allem Drum und Dran ist (da können Leute noch so viel sagen oder behaupten) ein eindrucksvolles und zugleich schwieriges Thema. Damit sind jetzt nicht Freud und co. gemeint.... und du natürlich auch nicht Smile

Uiuiui... soweit wollte ich gar nicht ins Thema greifen confused

Was du da geschrieben hast verstehe ich und ich weiß auch was du damit meinst.... UND ich weiß auf welchen Punkt du dich in meinem Text beziehst Very Happy


Ich hatte mich auf die Eröffnungsfrage bezogen, woher der Mensch wüsste, dass er existiert.

Dabei wollte ich mich ausschließlich auf die Persönlicheit beziehen. Ich wollte damit sagen, dass der Mensch von Natur aus das Bedürfnis nach einer Persönlichkeit hat... dass er vorgibt Jemand zu sein, ein eigenes Individuum bildet und nicht einfach nur da ist und dieses ganze Vorgehen eine reine Kopfsache ist.

Wobei man die Sache auch ganz einfach sehen kann. "Ich kann dich anfassen, also existierst du". Auf der anderen Seite gibt es ja Dinge wie man weiß, die man nicht anfassen kann, wobei alle Dinge irgendwie miteinander in Berührung kommen, ist nur die Frage, ob man das dann auch merkt. Nimmt man die Energie als Beispiel weiß man, ich kann sie weder sehen noch fühlen... aber sie ist da. Seit Kurzem ist es möglich Energie sichtbar zu machen... keine Ahnung, ob es erst ab dem Tage an der eindeutige Beweis für die "Existenz" der Energie war.... aber dann wäre die Relativitätstheorie ja von Einstein nur eine Vermutung gewesen...... ABER SIE BERUHT JA AUF TATSACHEN Suspect
Naja... soweit ich weiß, ist seit dem sichtbarmachen der Energie die Energie das kleinste Teilchen, dass man kennt und nicht mehr das Atom.

Oje.... ich schweif ja völlig vom Thema ab lolwech

Nochmal zurück zum Anfang.... öhm..... ne doch nicht.... ich glaub das wäre es erstmal von meiner Seite geek

Achso, bevor ich das vergesse.... die Dinge hab ich mir nicht zusammengebastelt.... sie stammen von einem Therapeuten Smile

Und zu unserer Gemeinshaftspraxis.... ich habe nicht gesagt, dass ich den Leuten "HELFEN" möchte lol!

So.... zum Schluss will ich gern nochmal unser Fähnchen wehen lassen deutschland

Das wars....

_________________
Grüße aus Wuppertal


"Jeder Krieg, auch der siegreiche, ist immer ein großes Unglück für das Land, das ihn führt." [Otto von Bismarck]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
onkelfrieda
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 05.08.09
Alter : 32

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   So Aug 09, 2009 1:56 pm

Danke für das kompliment danke

Boa hast du ein Kurioses Kopfgewirr Laughing

Von Existenz über Persönlicheit zu Energie. Shocked
Ich will Mal in deinen Kopf und mir das mal angucken popcorn
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[TGC] | Damien
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 28
Ort : Wuppertal

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   So Aug 09, 2009 3:15 pm

Ich weiß nicht, ob du dir mit einem Besuch in meinem Kopf einen Gefallen tun würdest Laughing

Deswegen poste ich dir einfach mal meine Batch-Datei, die jeden Morgen einmal gestartet wird:

//registriere Hirn.......bitte warten....... Datenverarbeitung über Nacht erfolgreich abgeschlossen -> Festplatte 12 std. zurück gesetzt und alles Wichtige vom Vortag erflogreich formatiert!://
//Magen_=_leer://
//Laune_=_schlecht://->Morgenmuffelprotokoll wird ausgeführt...-

suche nach Intelligenz......
suche abgeschlossen.....

Intelligenz wird für den Tag vorbereitet - bitte warten...

Hirn------->300GB_Transfer------->Tag
fehler...
300GB überschreiten die Maximalkapazität von 159MB.
Daten werden auf 159MB komprimiert...
Komprimierung abgeschlossen.
Die Komprimierung hat folgende Aktiviäten sichergestellt:

//Atmung://
//essen://
//Entleerung://->Stubenreines_Verhalten wird runtergeladen...
//sehen://
//schmecken://
//fühlen://
//hören://
//stinken_und_riechen://
//fi#%en://
//reden://
------------------------------------

analysiere....

Verstand_=_kaputt->ersetze durch Wahnsinn
Reaktionsvermögen_=_sehr langsam->hektische Aktivitäten werden vermieden


warte auf Ereignisse.....

-------Protokoll Ende-------

Ich hoffe du kannst die Dateien reparieren lolwech

Während dessen mach ich das, was ich am besten kann......NICHTS rock

Hattest du eigentlich eine ganz bestimmte Richtung im Studium in Sache Psyche und so oder war da von Allem etwas drin? Smile

_________________
Grüße aus Wuppertal


"Jeder Krieg, auch der siegreiche, ist immer ein großes Unglück für das Land, das ihn führt." [Otto von Bismarck]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
[TGC] | Erz-Tyrael666
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 31
Ort : Lübeck

BeitragThema: frage an whitey?   So Aug 09, 2009 4:39 pm

Ist damit deine anfängliche frage bantwortet whity?

wenn ja ist damit dann das thema "CLOSED" ... bevor wir alle noch zu schlau werden ironie

_________________
Venom - Black Metal / Antichrist




Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist. (Victor Hugo)

Tertium abyssus est modo una lexis, tertia in facto est tam multus peior quam tu tibi cogitare enim...


Zuletzt von Chaos | Tyrael am So Aug 09, 2009 5:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://terrorbytegamercorps.forumieren.com
onkelfrieda
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 05.08.09
Alter : 32

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   So Aug 09, 2009 4:57 pm

Chaos | Damien schrieb:


Ich hoffe du kannst die Dateien reparieren lolwech

Während dessen mach ich das, was ich am besten kann......NICHTS rock

Hattest du eigentlich eine ganz bestimmte Richtung im Studium in Sache Psyche und so oder war da von Allem etwas drin? Smile


Laughing
Ich glaub nicht, dass da noch viel zu machen ist...

Ich studiere immer noch, ich bin erst im 2. Semster.
Ich studiere Bachlor of Arts Rehabilitationswissenschaftliches Profil, auf deutsch: Ich werde Lehrerin für Lern- und Sprachbehinderte in den Fächern Sowi (Politik, Soziologie, Geografie, Hauswirtschaft, Wirtschaft, Geschichte) und Germanistik (Deutsch).
Ich habe im Grundstudium halt viele Psychologie Vorlesungen, allein drei in diesem Semster und auch Soziologie und Soziologie gehört ja dann auch noch zu meinem Unterrichtsfach Sowi dazu.
Hätte gern Psychologie studiert aber dafür war mein Notendurchschnitt zu schlecht... Embarassed
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Chaos | Whity
Stift vom Dienst
Stift vom Dienst
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 03.08.09
Alter : 30

BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   So Aug 09, 2009 5:02 pm

Kp XD hab mir nur die interresanten Teile durchgelesen XD wusste ja das dazu viele unterschiedliche meinungen und antworten geben könnte XD so scharf war ich eigendlich net auf ne Antwort wollte nur die Sichtweise von euch sehen XD Und es heißt Whity XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aus Langeweile erstellt   

Nach oben Nach unten
 
Aus Langeweile erstellt
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Terrorbyte Gamercorps :: VERSCHIEDENES :: Laberecke-
Gehe zu: